Das Feiern von Festen gehört zur bewährten Tradition des Kindergartens.

Feste sind wesentliche Bildungs-und Erziehungsfaktoren im

Gesamtgeschehen eines Kindergartens.

Im festlichen Tun gewinnt das Kind Einblick in den Sinn eines Festes,

lernt Symbole deuten und macht Erfahrungen mit traditionellen

Elementen.

Feste gliedern das Jahr in verschiedene Abschnitte, die für das Kind

überschaubar sind

und verhelfen ihm so zum Erfassen einer Zeitstruktur.

 

Erntedankfest: Die Kinder nehmen am Erntedankfest der Pfarre teil